BRANDSCHUTZ

Rockwool Conlit FireSafe
Einblassystem für Installationsschächte
Das System:
Entwickelt für Sanierung und Neubau. Die innovative und bauaufsichtlich zugelassene Lösung ROCKWOOL Firesafe als Sicherheitspaket für feuerbeständige und rauchfreie I-90 Schachtwände. Eine komplette maschinelle Schachtbefüllung mit dem nichtbrennbaren ROCKWOOL Steinwolle- Granulat Firesafe erfüllt alle Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes in höchstem Maße. Dieses System löst nicht nur übergreifend die Schnittstellen-problematik der Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung, Elektro und Trockenbau, sondern erfüllt mit EI-90 auch hohe brandschutztechnische Anforderungen, selbst wenn brennbare Komponenten der Baustoffklasse B2 enthalten sind. ROCKWOOL Firesafe hat die Klassifizierung I-90 nach DIN 4102 Teil 11, zugelassen unter der Nummer Z-23.11-1612.
Schächte im Gebäudebestand:
Können mit dem ROCKWOOL Granulat Firesafe nach Prüfzeugnis ausgeblasen werden und erhalten dadurch eine nachträgliche brandschutztechnische Ertüchtigung.
Ausführung:
Das maschinelle Befüllen von Installationsschächten mit ROCKWOOL Granulat Firesafe darf nur von Firmen ausgeführt werden, die von der Deutschen ROCKWOOL geschult und autorisiert worden sind. Um den Schacht ausblasen zu können, ist lediglich eine Einblasöffnung in die Schachtwand einzubringen. Durch diese Öffnung lassen sich mithilfe einer Videokamera die Schachtbelegung sowie der Zustand des gesamten Schachtes bewerten und der Befüllvorgang des Schachtes kann begleitend verfolgt werden. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass der komplette Schacht befüllt wird, sämtliche Leitungen vollständig umschlossen werden und die in der Zulassung definierte Rohdichte eingehalten wird. Nachdem der gesamte Schacht ausgeblasen ist, wird die Einblasöffnung verschlossen, verspachtelt und übertapeziert bzw. neu verfliest. Diese Maßnahme kann innerhalb kurzer Zeit erfolgreich durchgeführt werden. Unangenehme Baustellenbegleitumstände für die Bewohner werden minimiert.
Verbesserter Schallschutz:
Durch das Aufblasen des Schachtes mit Steinwolle wird auch der Schallschutz erheblich verbessert. Lästige Schallübertragungen aus anderen Wohnungen werden durch die schallabsorbierende Steinwolle im Schacht reduziert. Messungen an ausgeführten Objekten beweisen diesen für das Wohlbefinden der Bewohner wichtigen Effekt.
Anwendungsbereich:
Als Einblasdämmung zur vollständigen Ausfüllung des Hohlraumes von Installationsschächten.

download zone

online blättern
Rockwool FireSafe
PDF downloaden